Prasanna Oommen is a woman with many strings to her bow.

Prasanna Oommen modertiert
Prasanna Oommen as a guest on Katharina Klapdor’s talk: “Women in Arts & Culture” (2020), photo: Stefan Flach

The name of our company reveals: Prasanna Oommen is the central character. She has been working as a PR expert and host for 20 years – in her capacity as a press spokesperson as well as on a freelance basis. She has become a well-known expert in Germany when it comes to opening administrative and cultural institutions up to greater diversity.

What the name of our company does not reveal is that her team plays an almost equally central role. The development of strategies, concepts and texts, proofreading and organization are all in good hands here – ten good hands, to be precise. Each member of the team contributes her own specific professional and cultural background to our work. The results are as diverse as the challenges you seek to address. Find out more in the Insightssection, which includes examples of interviews, discussion sessions, publications and podcasts. We would be delighted if this proved to be a source of inspiration for you. After all, knowledge grows when it is shared.

Read more
Prasanna Oommen im Gespräch

Prasanna Oommen
Born at a time when women in West Germany had finally joined the women’s movement and Willi Brandt won the Nobel Peace Prize. A true Cologne girl of Southwest Indian descent, Prasanna has always felt rooted in several different cultures – and definitely shares the Rhine region’s love of the carnival. She has been involved in dance and theatre since the age of five, either actively taking part on stage or watching spellbound from the stalls. Living in and with different cultures has always felt perfectly natural for her. Writing, hosting, consulting, teaching, conceptualizing and PR are all things she has been perfecting continuously for at least the past 20 years, and in some cases for 30 years. Which is why her hosting and communications firm is more than just work – it is the sum of everything she loves and is interested in, a true passion that she engages in with people who are close to her heart.

Read more
Portrait Philine Lissner

Philine Lissner
Redaktionsleitung und Content Management
p.lissner@prasannaoommen.de

Born a year after the Berlin Wall came down. Would most like to spend her time penning manifestos, but is content so long as her work involves texts and communication. A determined champion of contemporary feminism and civic education, she is active in Cologne’s sociocultural scene. Loves literature and food, so it’s no surprise that she co-authored a cook book. She is currently working as an editor at mompox Verlag (a father-and-daughter publishing house), updates the daily events page of Cologne’s Stadtrevue magazine, and of course puts her heart and soul into her work here. As well as heading the editorial team, she is responsible for research, proofreading and content management.

Read more
Portrait Lara Lipsch

Lara Lipsch
Redaktions- und Projektassistenz seit Oktober 2022
lara.lipsch@prasannaoommen.de

Geboren und gewachsen ist sie im großen Dazwischen: Italien und Deutschland, inmitten mehrerer Sprachen und Kulturen, zwischen einer sozial anspruchsvollen Vorstadt Frankfurts und der Kölner Studierenden-Bubble. Weil sie dieses manchmal verwirrende, öfter schöne und gleichbleibend herausfordernde Dazwischen besser verstehen möchte, befindet sie sich heute am Ende eines Masterstudiums der Kulturanthropologie. In Nicaragua hat sie zu postkolonialen Strukturen in Freiwilligendiensten geforscht, freiberuflich gibt sie Workshops zum Thema Diversitätsorientierung. Und weil man zwischendurch auch mal eine Pause von Menschen braucht, engagiert sie sich nebenbei leidenschaftlich im Tierschutz.


Portrait Pauline Hoppe

Pauline Hoppe
Betriebspraktikantin seit Oktober 2022
pauline.hoppe@prasannaoommen.de

Erst vor 19 Jahren in Köln geboren, dafür aber bereits sieben Mal umgezogen und fünffache Tante. Pauline argumentiert leidenschaftlich in Diskussionen rund um Feminismus und Diversität. Die Zeit nach dem Abitur möchte sie zur Orientierung nutzen und als kurze Pause vom institutionellen Lernen begreifen, um dann im nächsten Jahr motiviert ins Sozialwissenschaftsstudium zu starten. 

Read more
Portrait Viola Steiner-Lechner

Viola Steiner-Lechner
Redaktion Freie Mitarbeit
v.steiner-lechner@prasannaoommen.de

Aufgewachsen in einer Kleinstadt im Rheinland gegenüber von einem Kino und neben einem Videoverleih. Dieser (bauliche) Umstand formte schon früh eine Begeisterung für Filme und Popkultur, was zu einem Masterstudium in Medienkulturanalyse führte. Viola beschäftigt sich als Sozialarbeiterin seit 17 Jahren aber auch konkret mit den Umständen und Verhältnissen, in denen Menschen leben. Derzeit ist sie vor allem in der Bildungsarbeit für Mädchen und Frauen tätig.


Portrait Andre Winzen

André Winzen
Redaktion Freie Mitarbeit
a.winzen@prasannaoommen.de

Schreibt als angehender Data Scientist Code und als freiberuflicher Copywriter und Redakteur gerne Texte über alles, außer sich selbst.


Hannes Klug
Redaktion Freie Mitarbeit

ist unterwegs zwischen Literatur und Film, Text und Kritik, Vernunft und Wahnsinn. Versucht manchmal erfolglos, sich nicht im Dickicht aus Schreib- und Kulturarbeit zu verirren. In seltenen, aber glücklichen Momenten fügt sich jedoch alles auf wundersame Weise zusammen. Studierte Literaturwissenschaft und Nordamerikanistik in Berlin, als Redakteur gehören Recherche und Lektorat zu seinem Handwerkszeug. Schrieb außerdem ein Filmbuch über seine Lieblingsstadt New York und zwei Jugendromane, die im Rowohlt Verlag erschienen sind. Hat eine zweite Heimat in Toronto gefunden, seiner anderen Lieblingsstadt. Ein unvollständiger Überblick über seine Um- und Abwege findet sich hier.